Die eingesetzten Verfahren

 

 

Dichtigkeitsprüfung mit dem Elektronenstrom -Messverfahren

 

 

Mit einer Ringleitung wird ein Bereich auf dem Flachdach eingegrenzt und dieses anschließend leicht befeuchtet. Unser Sender(Pluspol wird zuvor an der Hauserde angeschlossen) bringt nun impulsartig Elektronen auf die Dachoberhaut.  Aufgrund der Erdung, wird der Elektronenstrom von der Leckage angezogen und auf die Hauserde abgeleitet.  

 

Unser digitaler Empfänger ortet den Abfall des Elektronenstrom und zeigt die Richtung zur Leckage an. Selbst Messungen durch eine Kiesschüttung mit Pflaster oder Grünanlagen liefern zuverlässige Ergebnisse.

 

Wir verwenden unser eigens entwickeltes und seitJahren bewährtes Messsystem FDO 4.4.Unser täglicher Einsatz weist uns immer wieder auf neue Verbesserungsmöglichkeiten hin und somit entwickeln wir unser Gerät kontinuierlich weiter. 

 

Dichtigkeitsprüfungmit dem Rauchgas- Verfahren

 

Unter Verwendung eines Seitenkanalverdichters wird mit Hilfe eines Füllstutzens  Rauchgas unter die Abdichtung in die Dämmschicht eingeleitet. Das Gas verteilt sich unter der Dichtbahn und tritt an der undichten Stelle wieder aus. Die Leckagen werden anschließend markiert und können dann von einemDachdecker behoben werden. Dieser verschließt auch die Anschlussstellen.

 

Das verwendete Rauchgas ist gesundheitlich unbedenklich. Die eingesetzte Menge richtet sich nach der Beschaffenheit (Material und Stärke) der vorhandenen Dämmschicht.

 

Im Gegensatz zur Flachdachleckortung mit dem Elektronenstrom- Messverfahren ist beim Rauchgasverfahren keine Bewässerung des Daches notwendig. Auch metallische Einbauten (wie z.B. Blitzableiter oder Entlüftungsrohre) behindern die Ortung nicht.

Anschlussstellen, Randbereiche und Hinterlüftungen können so sehr gut und schnell geprüft werden. Dieses Verfahren wird sehr erfolgreich zur Dichtigkeitsprüfung und zur Qualitätssicherung bei Neubauten eingesetzt.

 

 Our English Partner  


English customers -> please click here !


Do you have a seemingly untraceable leak ? Call the Lümmen team! We are not only manufacturers, but also a service providers.
 

 

Our specialists will also find the weak points of your roof:  customer service info@luemmen-messtechnik.de

 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

270693